Lyrics to Zuhause
Du hast uns zuerst geliebt,
bevor uns klar war wer du bist
von Ewigkeit Herr
liebst du.

In deinem Haus ist Raum für uns
und jeder findet seinen Platz
du nimmst uns auf bei dir.

Deine Arme sind weit offen
und bei dir sind wir willkommen
Vater deine Liebe flutet unsre Herzen.
Du rufst uns bei unsren Namen,
denn bei dir sind wir willkommen,
Vater deine Liebe flutet unsre Herzen.

Für die Rettung dieser Welt,
hast du dich an uns verschenkt,
du lässt uns ein zu dir.

Wir sind für Söhne und Töchter
bei dir Leben wir auf.
Wir sind keine Feinde mehr
bei dir sind wir Zuhaus.

Wir sind für Söhne und Töchter
bei dir Leben wir auf.
Wir sind keine Feinde mehr
bei dir sind wir Zuhaus.

Woho,
Bei dir sind wir Zuhaus,
Woho.

Wir sind Söhne uns Töchter bei dir Leben wir auf
wir sind keine Feinde mehr,
bei dir sind wir Zuhaus.


(Dank an Jürgen Erhard für den Text)