Lyrics to Unerreichte Welt
Unerreichte Welt Video:
Und die Zeit bleibt nie steh'n. Sag' mir: Wohin willst Du geh'n? Und die erde dreht sich fort unter Dir. Sage mir: Ist das denn der Ort für Dich? Du kennst wohl den Start, Du siehst wohl das Ziel. Doch was dazwischen liegt, das sagt Dir nicht viel. Bist wohl schon auf dem Weg; siehst wohl schon das Ziel. Kannst Dich schon siegen seh'n. Wirst über Leichen geh'n! Und im Vorübergeh'n hast Du den Weg geschafft. Ohne Dich umzuseh'n stehst Du am Ende nun. Du kanntest wohl den Start, Du sahst wohl schon das Ziel. Doch was dazwischen lag, Das hast Du nie geseh'n!




Songwriters:
Publisher:
Powered by LyricFind