Lyrics to Rebellution
Rap-Rebellution!
Rap-Rebellution!
Rap-Rebellution!
Rap-Rebellution!

Mein 4. Album Genie-Shit, du hörst das Intro und liebst es.
Ruf mich an, wenn du Beef willst.
Ich zeig dir kurz wer der Chief ist.
Jede Zeile von mir ist G-Shit, ich zeige dir was ein Beast ist.
Zeig mir dein Flow, ich zeig dir mein Flow, ich rappe kurz und überbiet es, Ey!
Rapper haben Hepatitis B, mir wurde Rap in die Wiege gelegt.
Wenn ich irgendwann mal tot bin sind meine Texte Legende so wie die Beatles.
Ich fing an vor paar Jahren mit einem Gedanken: Ich wollte mal auf den Thron sitzen.
Rebellerien und alles zerstören, ich wollte gegen den Strom schwimmen.
Ich krall mir dein Hintern mit einer Baretta und donnere damit auf andere Rapper.
Der Rebell macht wieder mal Stress ohne Grund, ich zerfetze die anderen, Ende und Punkt.
Kein Komma, kein Strich, nein, dieser Scheiss ist die Eins und zerreisst.
Das hier ist Eins bis unendlich.
Das A bis Z, das hier ist das ganze Alphabet.
Keine Kontinente mehr, Komplimente her.
Der gesamte Planet krank wie ein Trinker ohne Wodka,Blinder ohne Stock, man.
Dieser Scheiss ist der Herbst, Frühling, Winter und der Sommer.
Der Beginn und der Anfang,das Ende und der Schluss, das Feuer, das Wasser, die Erde und die Luft.
Ja, dieses Jahr mach ich Skandale für mein Portmonnaie, solange bis mein Name im Stern steht wie bei Walk of Fame.
Du siehst mich auf rotem Teppich mit Stil, mit ner Granate in der Hand als wäre ich im Krieg.
Seit Derdo Derdo ist das Rebell seine Show.
Die andern Rapper sind nur broke, machen auf Ghetto und so.
Ich schlage die minderbemittelten Affen mit rechten Jabs tot.
Alles nur dreckige Biter mit billigen Second-Hands-Flow.
Bringe den Backpack-Rap jetzt weg, bring echten Chef-Rap back.
Slash,Hashtag,Rap-Rebellution!

(Dank an lirijan murataj und Anna für den Text)
Songwriters: HUESEYIN KOEKSECEN
Publisher: Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Powered by LyricFind