Lyrics to Nah Und Fern
Nah Und Fern Video:
(Wir sind uns nah...)
(Wir sind so fern...)

Ich Liebe dich, und das weißt du ganz genau!
Ohne dich sind manche Tage viel zu grau - Fast wie im Bau!
Und da ist Schmerz in meinem Herz, denn du bist weit entfernt.
Es tut so weh, verdammt...
Aber ich hab' gelernt damit umzugehen, weil du es mir wert bist!
Und der Gedanke an dich direkt mein Herz küsst.
Du bist mein Engel, mein Leben, halt mein Diamant.
Du hast Klasse, Stil und Humor, du bist so charmant.
Weißt du was ich damit sagen will?
Schatz?
Du hast in meinem Herzen für Ewig deinen Platz!
Alle sagten: "'Ne Fernbeziehung scheitert eh!"
Doch mir ist's egal, ich weiß das ist ein harter Weg.
Aber wir gehen ihn, geh'n ihn gemeinsam, Schatz!
Du kannst dir sicher sein, dass ich dich niemals verlass'!
Denn ich liebe dich und du bist mir die Sache wert!
Egal was passiert, ich bleibe bei dir und schenke dir mein Herz...

Wir sind uns nah... (...wir sind uns nah)
Und doch so fern... (...doch so fern)
Jeden Tag leiden (wir sind uns fern), ich muss noch lern'...
Doch wir schaffen das, ich glaube fest daran,
weil ich nicht einen Tag ohne deine Liebe leben kann!

Wir sind uns nah... (...wir sind uns nah)
Und doch so fern...
Jeden Tag leiden (wir sind uns fern), ich muss noch lern'...
Doch wir schaffen das, ich glaube fest daran,
weil ich nicht einen Tag ohne deine Liebe leben kann!

Diese Worte sollen dir helfen, wenn's dir schlecht geht!
Weil die Worte auf dem Blatt Papier nie wegwehen... (wegwehen)
Jede Zeile denkt an dich wenn ich sie schreibe,
weil sie weiß, du denkst genauso an mich, wie sie an mich,
wenn ich weine, wenn ich leide, weil du 'grade nicht bei mir bist!
Wenn es in mir schneit befällt mich der kalte Atem der Einsamkeit.
Reicht nicht!
Denn ich bleibe stark, weil du hast zu mir gesagt:
"Ein Stern der liebt bleibt auf Ewig" - ungefragt!
"Eine Beziehung, die Kilometer trennt, hält nicht!"
höre ich von jeder Seite, jeden Tag, unerträglich!
Ich seh' 'ne Chance darin, dass wir uns näher kommen, mein Schatz!
Jeder Atemzug ist in Liebe gehüllt, in diesem Satz!
Auch wenn ich dich nicht jede Minute bei mir habe...
Sind es deine lieblichen Gedanken die ich in mir trage! (trage)
Damit beend' ich mein' Gedankengang...
Jeder neue Schritt den man tut ist auch ein Neuanfang. (ein Neuanfang)

Wir sind uns nah... (...wir sind uns nah)
Und doch so fern...
Jeden Tag leiden (wir sind uns fern), ich muss noch lern'...
Doch wir schaffen das, ich glaube fest daran,
weil ich nicht einen Tag ohne deine Liebe leben kann!

Wir sind uns nah... (...wir sind uns nah, sind uns nah)
Und doch so fern... (doch so fern)
Jeden Tag leiden (wir sind uns fern), ich muss noch lern'...
Doch wir schaffen das, ich glaube fest daran,
weil ich nicht einen Tag ohne deine Liebe leben kann!

Wir sind uns nah...
Und doch so fern...
Jeden Tag leiden (wir sind uns fern), ich muss noch lern'...
Doch wir schaffen das, ich glaube fest daran,
weil ich nicht einen Tag ohne deine Liebe leben kann!
Songwriters:
Publisher:
Powered by LyricFind