Lyrics to Meine Welt
Meine Welt Video:
Ein Ruf erschallt im Morgenrot
bis weit über die Stadt
sie knien nieder im Gebet
weil er gerufen hat

In der Savanne brennt die Luft
stolze Krieger auf der Jagd
sie bringen ihre Opfergaben
weil er gerufen hat

Und alle glauben was wir nicht sehn
was man nicht greifen kann
denn wir alle wolln das selbe
und das von Anfang an

Meine Welt - ist deine Welt
ist die selbe Erde (die selbe Erde)
auf der wir gehn
Deine Welt - ist meine Welt
sind die selben Sterne (die selben Sterne)
die wir sehn
sind die selben Sterne

die Trommeln klingen durch die Nacht
der Brauch wurde bewahrt
sie tanzen für die Mutter Erde
weil er gerufen hat

An jedem Platz - an jedem Ort
wird gehasst und wird geliebt
und jeder spürt dass es was größres
als in selber gibt

Und alle Tränen - und alle Stimmen
in einem Chor vereint
weil jeder von uns allen
in der selben Sprache weint

Meine Welt - ist deine Welt
ist die selbe Erde (die selbe Erde)
auf der wir gehn
Deine Welt - ist meine Welt
sind die selben Sterne (die selben Sterne)
die wir sehn

Wir alle glauben was wir nicht sehn
was man nicht greifen kann
denn wir alle wolln das selbe
und das von Anfang an

Meine Welt - ist deine Welt
ist die selbe Erde (die selbe Erde)
auf der wir gehn
Deine Welt - ist meine Welt
sind die selben Sterne (die selben Sterne)
die wir sehn

Meine Welt - ist deine Welt
ist die selbe Erde
auf der wir gehen auf der wir stehn
Deine Welt ist deine Welt
Sind die selben Sterne (die selben sterne)
die wir sehn

Meine Welt ist deine Welt
ist die selbe Erde
auf der wir gehen auf der wir stehn
ist die selbe Erde
Songwriters:
Publisher:
Powered by LyricFind