Wir Könnten Götter Sein Lyrics

Wir Könnten Götter Sein lyrics

Megaherz

Wir Könnten Götter Sein Video:
Lyrics to Wir Könnten Götter Sein
Tote Stadt, verlassene Häuser
Wir sind vergänglich, auf Sand gebaut
All die Sorgen, all die Freude
Übrig bleibt ein wenig Staub
Lass uns raus hier, lass uns träumen
Uns gegen die Sterblichkeit aufbäumen
Bevor wir tot sind, nichts versäumen
Für jetzt und alle Zeit

Für jetzt und alle Zeit
Könnten wir Götter sein
In unserer eigenen Welt
Könnten wir Götter sein
Warum erkennst du nicht
Wir könnten Götter sein
Wärst du dafür bereit
Könnten wir Götter sein

Verlassene Tempel, stumme Zeugen
Er nagt an uns, der Zahn der Zeit
Endlichkeit will uns beugen
Raubt uns die Sicht auf die Ewigkeit
Lass uns raus hier, lass uns träumen
Wir bauen uns eine eigene Welt
Bevor wir Staub sind, nichts versäumen
Ein Stück Unendlichkeit gewähren

Lass uns raus hier, lass uns träumen
Wir bauen uns eine eigene Welt
Bevor wir Staub sind, nichts versäumen
Ein Stück Unendlichkeit gewähren
Lyrics powered by LyricFind
Other Megaherz Lyrics
Comments to these Lyrics
Leave a Comment
No comments to these lyrics yet, be the first!