Wer Nie Durch Scherben Ging Lyrics

Wer Nie Durch Scherben Ging lyrics

Matthias Reim

Lyrics to Wer Nie Durch Scherben Ging Bin verdammt viel Rumgekommen
hab so manches tief erlebt
und ich kenne auch dieses Glücksgefühl
wenn dann wieder Aufwärts geht
Es gab tage ohne Sonne
Da hab ich mir gedacht
es kann nur besser werden
und dann hab ich gelacht
denn hätt ich die dunklen Zeiten nicht am eignen Leib gespürt
Hätt ich niemals einen Stern wie dich berührt

Wer nie durch Scherben ging
hat nie gelebt
wer nie am Seiden faden hing
weis nicht wies geht
wer nie sein Herz verlor
weis nichts vom Glück
wer nie gegeben hat
der kriegt auch nichts zurück

Bin so manchen weg gegangen
es lief nicht alles nur nach Plan
doch das Leben stellt die Weichen
und irgendwie kommt man doch an
jede Liebe war unsterblich
und starb trotzdem irgendwann
und wenn man nie mehr lieben will
fängt eine neue an
und hätt nach jedem Abschied
zum mir gesagt
ich lieb nie mehr
ich glaube nicht das ich dir dann begegnet wär


Wer nie durch Scherben ging
hat nie gelebt
wer nie am Seiden faden hing
weis nicht wies geht
wer nie sein Herz verlor
weis nichts vom Glück
wer nie gegeben hat
der kriegt auch nichts zurück

(Dank an DJ Rico Pi für den Text)