Abgrund Lyrics

Abgrund lyrics

Engelsblut

Rate this song:
1 2 3 4 5
No votes yet, be the first!
Abgrund Video:
Lyrics to Abgrund Ich bin von dieser Welt so müde,
kaum bin ich glücklich spielt das Leben einen Streich.
Ich bin von dieser Welt so müde, von meinem Dasein so enttäuscht.

Und Du sagst mir noch einmal, der Welt hier bin ich nich egal.
und ich lass es noch einmal. Doch hörst Du mich ?
Hörst Du mich ?
Du und ich enttäuschen mich, ich sing ein letztes mal für Dich,
denn eine Stimme in mir sagt - Dies ist unser letzter Tag.

Ich bin zu schwach, um noch zu kämpfen,
mein Herz durchzuckt von lauter Krämpfen.
Ich steh hier an einer Klippe,
wünsch mir, dass dieser Tag schon vorrüber wär.
Doch niemand kann mich halten - niemand der jetzt hier.

Wer heilt denn jetzt noch meine Wunden ?
Wer hilft mir Dich zu überwinden ?

Und Du sagst mir noch einmal, der Welt hier bin ich nich egal.
und ich lass es noch einmal. Doch hörst Du mich ?
Hörst Du mich ?
Du und ich enttäuschen mich, ich sing ein letztes mal für Dich,
denn eine Stimme in mir sagt - Dies ist unser letzter Tag.

Du und ich enttäuschen mich, ich sing ein letztes mal für Dich,
denn eine Stimme in mir sagt - Dies ist unser letzter Tag.
[ These are Abgrund Lyrics on http://www.lyricsmania.com/ ]
Other Engelsblut Lyrics
Comments to these lyrics
Leave a Comment
No comments to these lyrics yet, be the first!